Rathausmarkt: Parkscheibe nicht vergessen

Der erste Vorschlag aus dem Bürgerhaushalt wurde nun umgesetzt. Besucher des Rathausmarktes müssen seit vergangenem Donnerstag neue Regeln beachten. Auf einigen Parkplätzen dort ist das Parken von Montag bis Freitag in der Zeit von 09:00 bis 17:00 Uhr nur noch für zwei Stunden erlaubt.

Im Gegensatz zu einigen anderen Vorschlägen der Top-Ten-Liste konnte dieser Wunsch der Bürger schnell umgesetzt werden. Die Kleinmachnower bekommen zudem einen oder zwei Abenteuerspielplätze und besseren Lärmschutz an der A115. Nicht umgesetzt werden die Wünsche nach einem öffentlichen Kompostplatz, einem Fußballplatz und einem Bewegungsparcours zumindest nicht am Rathaus und die Einstellung eines weiteren Stadtjägers. Die Unterstützung des Busnetzes und des S-Bahn- oder Regionalbahn-Anschlusses wird zwar nicht direkt umgesetzt, soll aber noch einmal genauer geprüft werden. Weitere Informationen zum Bürgerhaushalt sind auf der Internetseite der Gemeinde zu lesen

 

Foto: Gemeinde Kleinmachnow

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unsere Seite auswerten zu können. Für diese Analyse wird Ihre IP-Adresse anonymisiert gespeichert. Rückschlüsse auf Ihre Person sind somit nicht möglich. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Annehmen, Ablehnen

666