Henner Schmidt, MdA, fordert Neuaufstellung der Verkehrslenkung Berlin


Der FDP-Politiker Henner Schmidt aus dem Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf gehört dem Berliner Abgeordnetenhaus an. In seiner Fraktion ist der Liberale infrastrukturpolitischer Sprecher. Zur Thematik der Verkehrslenkung Berlin-Mitarbeiterprämien erklärte Henner Schmidt: „Statt Prämien für einzelne Mitarbeiter auszuloben, muss Staatssekretär Kirchner endlich ein Konzept vorlegen, wie die Verkehrslenkung Berlin grundlegend neu aufgestellt werden soll, um endlich effektiv arbeiten zu können. Nur so bekommen die demotivierten Mitarbeiter dort auch wieder eine Perspektive.“ Das teilte heute Henner Schmidt, MdA (FDP) mit.

 

Foto: Henner Schmidt, MdA (FDP)

Foto: VTN

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unsere Seite auswerten zu können. Für diese Analyse wird Ihre IP-Adresse anonymisiert gespeichert. Rückschlüsse auf Ihre Person sind somit nicht möglich. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Annehmen, Ablehnen

702