Fast 4 Millionen Besucher bei Cranger Kirmes

Am 13. August ging in Herne die 582. Cranger Kirmes zu Ende. Während der 11 Tage kamen rund 3,8 Millionen Besucher zum zweitgrößten Volksfest in Deutschland. Selbst Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) machte der Kirmes seine Aufwartung und war begeistert. Bei der Stadt Herne ist Johannes Chudziak als Kirmesdezernent tätig. Er betonte am Abschlusstag der Cranger Kirmes: „Wir hatten eine friedliche und schöne Kirmes mit einer gelösten und sehr lockeren Stimmung.“ Besonders bewährt habe sich „die Verlängerung der Kirmes von 10 auf 11 Festtage. Das neue Zelt kam auch sehr gut an.“

Gute Volksfeststimmung trotz Regen

Werner Friedhoff ist Fachbereichsleiter Öffentliche Ordnung und Sport bei der Stadt Herne und sagte: „Die dreieinhalb Regentage haben ein bisschen die Besucherzahlen gedrückt. Bei den Fahrgeschäften ist die Neuheit Infinity sehr gut angekommen und ständig voll gefahren.“ Der Präsident des Deutschen Schaustellerbundes e. V. (DSB) Albert Ritter betonte: „Die Wanne-Eickeler leben für ihre Kirmes, das ist einzigartig. Wenn wir am elften Tag von einer fröhlichen und friedlichen Kirmes sprechen können, dann ist das ein voller Erfolg. Nur die beiden großen verregneten Kirmessamstage spürten die Schausteller in der Kasse.“ Der Rückhalt und das Miteinander seien auf Crange stets sehr groß. Die ersten Reservierungen für 2018 sind bereits eingegangen und aus Schaustellersicht dürfe der erste Tag im nächsten Jahr gerne schon vor 18 Uhr beginnen, damit die Kinder auf ihre Kosten kämen. Albert Ritter zeigte sich auch erfreut darüber, dass bei der Oldtimerparade am 12. August „47 Fahrzeuge teilgenommen haben und das war für alle, sowohl Fahrer und Zuschauer, eine Augenweide.“

Voll des Lobes war der DSB-Präsident für die tatkräftige Unterstützung der Anwohner, der Stadtverwaltung, DRK, Feuerwehr und Polizei. „Wenn sich ein Schausteller mit seinem LKW und schwerem Gerät einmal in Crange verfahren hat, kommt ein hilfsbereiter Motorradpolizist vorbei und fährt vorneweg um dem Schausteller den Weg anzuzeigen. Crange ist wirklich etwas ganz besonderes, diese familienorientierte Kirmes ist tatsächlich in ganz Deutschland einmalig.“ Bei den Verantwortlichen des DSB und der Stadt Herne gibt es nach der 582. Cranger Kirmes allerdings keine Verschnaufpause. Bereits jetzt beginnen die Vorbereitungen zur 583. Cranger Kirmes. Sie wird vom 2. bis zum 12. August 2018 stattfinden.

Text/Foto: VTN
Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unsere Seite auswerten zu können. Für diese Analyse wird Ihre IP-Adresse anonymisiert gespeichert. Rückschlüsse auf Ihre Person sind somit nicht möglich. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Annehmen, Ablehnen

648