Marcel Luthe: Gegen Terror auf die Straße gehen

Marcel Luthe ist innenpolitischer Sprecher der FDP-Fraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin. Zur Thematik, dass die DITIB sich nicht am geplanten Friedensmarsch von Muslimen gegen islamistischen Terror in Köln beteiligt erklärte der Abgeordnete Luthe: „Die DITIB will offenbar kein Ansprechpartner für demokratische und integrierte Bürger muslimischen Glaubens sein. Es ist richtig und wichtig, wenn Menschen gegen Terror im Namen des Islam auf die Straße gehen und sich gegen diese Vereinnahmung wehren. DITIB macht deutlich, dass diese Abgrenzung nicht von allen gewollt ist."

Die Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion e. V. (türkisch Diyanet İşleri Türk İslam Birliği, abgekürzt DİTİB) ist ein bundesweiter Dachverband für die Koordinierung der religiösen, sozialen und kulturellen Tätigkeiten der angeschlossenen türkisch-islamischen Moscheegemeinden in Deutschland.

 

Text: PM/Foto: VTN

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unsere Seite auswerten zu können. Für diese Analyse wird Ihre IP-Adresse anonymisiert gespeichert. Rückschlüsse auf Ihre Person sind somit nicht möglich. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Annehmen, Ablehnen

660