Ehemalige Staatssekretärin Emine Demirbüken-Wegner eröffnet Bürgerbüro

Emine Demirbüken-Wegner (CDU) hatte das Amt der Berliner Staatssekretärin für Gesundheit von 2011 bis 2016 inne. Bei den Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus im September 2016 gewann sie ihren Wahlkreis Reinickendorf-West direkt. Emine Demirbüken-Wegner teilte dem Teltower Stadtblatt-Verlag mit: "Am Samstag, den 28. Januar, eröffne ich um 15:00 Uhr mein Bürgerbüro. Es befindet sich in der Scharnweberstraße 118 in Berlin-Reinickendorf, sehr nahe gelegen am Kurt-Schumacher-Platz. Zur Eröffnung lade ich herzlich ein. Wer mit mir persönlich ins Gespräch kommen möchte, trifft mich zusammen mit meinem Team am 28. Januar bereits ab 10:00 Uhr an. Von 10:00 bis ca. 11:00 Uhr sind mein Team und ich in der Gotthardstraße vor dem Einkaufszentrum. Dann von 11:00 bis 12:00 Uhr am Mellerbogen vor dem Lebensmittelmarkt. In der Zeit von 12:00 bis 13:00 Uhr trifft man uns vor dem Einkaufszentrum Clou am Kurt-Schumacher-Platz an. Ich freue mich auf Gespräche, Fragen, aber auch konstruktive Kritik, aus den Reihen der Bevölkerung."

 

Text: VTN/Foto: Michael Gröschl

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unsere Seite auswerten zu können. Für diese Analyse wird Ihre IP-Adresse anonymisiert gespeichert. Rückschlüsse auf Ihre Person sind somit nicht möglich. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Annehmen, Ablehnen

716