Teltow: Sperrung der Albert-Wiebach-Straße

Ganze zwei Wochen wird es noch etwas enger in Teltow: Aufgrund von Bauarbeiten an der Fernwärmeleitung wird die Albert-Wiebach-Straße voll gesperrt sein. Die Arbeiten finden vom 23. Oktober 2017 bis zum 03. November 2017 statt.

Momentan ist die Albert-Wiebach-Straße lediglich in einer Richtung befahrbar. Diese Einbahnstraßen-Lösung fällt mit den Bauarbeiten komplett weg. Nach Abschluss der Bauarbeiten kann die Albert-Wiebach-Straße ab dem 4. November wieder in beide Richtungen befahren werden.

Text: aj / Foto: Pixabay.de