Landkreis ordnet absolutes Halteverbot im Enzianweg an

Die Buslinie 602 der Regiobus Potsdam-Mittelmark GmbH (Fahrplan als pdf), die zwei Mal täglich morgens Berufstätige aus Potsdam nach Stahnsdorf und weiter zur Rammrathbrücke nach Teltow bringt, soll während des Bauzeitraums der Ruhlsdorfer Straße ─ also voraussichtlich bis zum 11. August ─ eine Umleitungsstrecke über die Sputendorfer Straße und den Enzianweg zum Gewerbegebiet befahren.


Aus diesem Grund hat die Untere Verkehrsbehörde beim Landkreis Potsdam-Mittelmark mit sofortiger Wirkung ein absolutes Halteverbot auf der Fahrbahn des Enzianwegs angeordnet. Dies soll dem Wunsch der Genehmigungsbehörde nach einem ungehinderten Passieren des Bereichs für Omnibusse Rechnung tragen.

Der Landkreis wird in demselben Zeitraum verstärkt Geschwindigkeitsmessungen in diesem Bereich durchführen.

 

Text: Gemeinde Stahnsdorf