15 Jahre für die Kleinsten: Die Kita „Im Regenbogenland“ feiert Jubiläum

Hier dürfen die Kleinsten ganz groß Geburtstag feiern: Die Stahnsdorfer Kita „Im Regenbogenland“ feiert am Freitag, den 22. September 2017, ihr 15jähriges Bestehen.

Vor der Eröffnung des "Regenbogenlandes" gab es bereits die beiden Kitas „Rappelkiste“ in der Tschaikowskistraße und die Kita „Zwergenland“ in der Parkallee, die jedoch aufgrund von Rückübertragungsansprüchen zusammengelegt wurden. Ende Juli 2001 wurde der Grundstein für den neuen Betreuungsort gelegt, das Richtfest folgte schließlich im Spätherbst desselben Jahres. Im September 2002 konnten schließlich etwa 140 Kinder in die neuen Räume einziehen.

Kita_Rappelkiste_Tschaikowskistr_Anfang2000er_II

Viel Platz zum spielen und staunen

Seit der Eröffnung wurde der Garten ständig weiter gestaltet und gepflegt. So konnte der Kita-Förderverein im Lauf der Jahre unter anderem einen Bolzplatz, eine Kletterwand, eine Matschanlage und zuletzt ein Bodentrampolin anschaffen. Die Kita wartet außerdem im Rondell vor der Tür mit der hauseigenen Zirkusshow „Rebola“ und andere Aufführungen auf.

Neben Leiterin Christina Wölkert arbeiten aktuell 16 Erzieherinnen und Erzieher, zwei Küchenkräfte und ein Hausmeister in der Friedrich-Naumann-Straße 66. Insgesamt acht Gruppenräume können bis zu 160 Kinder aufnehmen. So können regelmäßig die „Blumenkinder“, die „Glücksbärchen“ oder die „Wichtel“ hier spielen und toben.

Mit Bewegung groß werden

Die Kita ist seit November 2016 offiziell vom Ministerium für Bildung, Jugend und Sport als „Bewegungskita“ zertifiziert. Dass das Gelände direkt neben der Heinrich-Zille-Grundschule liegt, findet Bürgermeister Bernd Albers besonders vorteilhaft: „Kleinkindbetreuung und Vorschulbildung direkt neben unserem Zille-Schulcampus – das ergänzt sich seit 15 Jahren super“.

Happy Birthday, Kita

Am 22. September wird gibt es ein buntes Geburtstagsprogramm. Neben einem Programm der Kindergruppen, bei dem auch die eigens neu kreierte Kita-Hymne vorgestellt wird, spielt die Band Ulrike & DieBe ab 18 Uhr groß auf. Auch einige Ehrengäste wie beispielsweise die erste Leiterin Karla Pötzschwerden begrüßt.

Auch am Samstag, den 23. September 2017, wird weitergefeiert. Die Kita und ihr Förderverein laden zum Tag der offenen Tür. Hier sind auch die Kooperationspartner RSV Eintracht 1949 e. V., das Jugend- und Familienzentrum „ClaB“ und die Kreismusikschule Potsdam-Mittelmark mit von der Partie. Die Kleinsten können sich auf eine Hüpfburg, Glücksrad und Kinderschminken freuen, die Eltern können auf dem bunten Trödelmarkt stöbern..

Die Kita "Im Regenbogenland", feiert am Freitag, den 22.9. von 16-20 Uhr. Am Samstag, den 23.9., sind die Türen von 10-14 Uhr geöffnet. Friedrich-Naumann-Straße 66, Stahnsdorf


Teaserimage (adapted) Paint by Anna Riseborough via Pixabay (CC0 Public Domain)