Schnäppchenjagd beim 3. Ludwigsfelder Baby- und Kinderbasar

Am 3. März 2018 verwandelt sich das Klubhaus Ludwigsfelde erneut in ein Kaufhaus für Baby- und Kindersachen. In der Zeit von 9.00 bis 15.00 Uhr werden Second-Hand Kleidung, Spielzeug, Bücher, Babyausstattung und vieles mehr angeboten – ordentlich sortiert nach Größe und Artikeltyp. Der Basar wird bereits zum dritten Mal durchgeführt.

Das Familienbündnis Ludwigsfelde übernimmt mit den Initiatoren Angelika und Niels Laag die komplette Organisation – von den Verkäuferanmeldungen bis zur Erlösabrechnung. Der Frauenstammtisch Ludwigsfelde e.V. übernimmt die Trägerschaft sowie den Kaffee- und Kuchenstand zur Verpflegung der Besucher. Zahlreiche ehrenamtliche Helfer sortieren die vielen tausend abgegebenen Sachen. So können Familien gut erhaltene Babyausstattung, Kleidung und vieles mehr kostengünstig und in aufgeräumter Kaufhaus-Atmosphäre einkaufen.

In der Lounge wird darüber hinaus eine Spielfläche aufgebaut, sodass sich die Kleinsten währenddessen nicht langweilen. Und auch einen karikativen Aspekt bietet der Basar: 20 Prozent des Verkaufserlöses kommen einem gemeinnützigen, familienfreundlichen Zweck zugute.

Wer noch tatkräftig beim Sortieren oder Rücksortieren unterstützen möchte, kann sich auch noch kurzfristig per E-Mail unter babybasar.ludwigsfelde@gmail.com anmelden und darf als Dank bereits vor allen anderen am Vorabend des Basars einkaufen.

Text: PM / Bild: Veranstalter