Wichtiger Termin fürs Rad: Kostenlose Codierung am 17.4. in Teltow

Wenn das Fahrrad geklaut wird, ist das nicht nur ärgerlich, sondern auch mit Kosten und Rennerei verbunden. Zusätzliche Sicherheit gegen den Rad-Diebstahl bietet die Codierung durch die Polizei. Dabei wird der Drahtesel mit einer personengebundenen Buchstaben- und Zahlenkombination versehen. Eine Codierung ist generell empfehlenswert, insbesondere dann, wenn das Fahrrad keine Rahmennummer oder keine zur Fahndung geeignete, weil nicht individuelle Markierung, trägt. Die Codierung wird eingraviert und kann nicht so leicht entfernt werden. Notfalls kann sie mit Hilfe der Kriminaltechnik wieder sichtbar gemacht werden – ein wirksames Mittel, um Langfinger von ihrem Vorhaben abzuhalten.

Die Fahrradcodierung (bestehend aus Kraftfahrzeugkennzeichen, Gemeindeschlüssel, Straßenschlüssel, Hausnummer und Initialen) lässt sich anhand der amtlichen Schlüsselzahlen von Fundämtern und Polizeidienststellen leicht entschlüsseln. Selbst wenn das Fahrrad nicht in der Sachfahndung notiert ist, führt die Codierung zumindest zur Wohnanschrift des Eigentümers.

Am 17. April 2018 von 15:00 bis 19:00 Uhr können Fahrräder im Polizeirevier Teltow, in der Potsdamer Straße 3, kostenlos graviert werden. Zur Codierung sind ein geeigneter Eigentumsnachweis und der Personalausweis mitzubringen. Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Bitte senden Sie dazu eine E-Mail mail an die Polizei, geben Sie Anzahl der zu codierenden Räder sowie eine Rückrufnummer an. Wichtiger Hinweis der Poizei Brandenburg: Bei Fahrrädern mit bestehender Garantie sollte man sich beim Fahrradhändler erkundigen, ob sich aufgrund der Codierung am Fahrradrahmen ein Garantieausschluss für die Lackierung des Rahmens ergibt.

 

Text: PM/pst / Bild: pixabay.com Creative Commons CC0

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unsere Seite auswerten zu können. Für diese Analyse wird Ihre IP-Adresse anonymisiert gespeichert. Rückschlüsse auf Ihre Person sind somit nicht möglich. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Annehmen, Ablehnen

692