Rathausmarkt Kleinmachnow: Penny packt die Umzugskartons

Der Rathausmarkt Kleinmachnow verändert sich ständig. Nach der insolventen Innova Handelshaus AG folgt ein weiterer großer Anbieter, der den Standort aufgibt. Die Penny Filiale am Rathausmarkt schließt und zieht an den Zehlendorfer Damm 118. Dort, wo einmal der Netto Marken-Discount war, laufen bereits die Umbauarbeiten für die im Frühjahr geplante Eröffnung des neuen Penny Marktes. Ersatzlose Schließungen von Filialen in Kleinmachnow, Stahnsdorf oder Teltow werde es nicht geben, teilte uns Anja Schwerdtfeger, Assistenz der Regionsleitung Großbeeren, auf Anfrage mit.

Text: pst / Foto: Verlag

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unsere Seite auswerten zu können. Für diese Analyse wird Ihre IP-Adresse anonymisiert gespeichert. Rückschlüsse auf Ihre Person sind somit nicht möglich. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Annehmen, Ablehnen

696