Kleinmachnow singt in den Neuen Kammerspielen

Berlin singt, Frankfurt singt, Hamburg singt und jetzt singt auch Kleinmachnow! Jeder, der Spaß daran hat, kann singen – unter der Dusche, im Keller und am 7. September ab 20:00 Uhr auch bei "Kleinmachnow singt" in den Neuen Kammerspielen gemeinsam mit anderen Singfreuden.

Der Kleinmachnower Dirk Zeugmann leitet den Chor an und singt auch das ein oder andere Lied vor oder mit – eine eigens dafür zusammen gestellte Live-Band begleitet die ambitionierten Sängerinnen und Sänger. Gesungen wird alles, was Spaß macht und was jeder kennt – textsicher muss man dabei nicht sein, denn alle Texte werden – wie beim Karaoke – an die Wand gebeamt und müssen nur abgesungen werden.

Und jedes Mal dürfen sich die Gäste für das nächste Mal Songs wünschen!

Interessierte können hier die Setliste für den 7. September einsehen.

 

Eintritt: 6 Euro, ermäßigt 4 Euro

 

Text: PM Kammerspiele; Foto: pixabay.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.