Foto-Blumrich: Anspruchsvolle Fotos und viel Know-how

Den perfekten Look in Szene setzen, die eigene Hochzeit unvergesslich machen, historische Momente einfangen – das Team von Foto-Blumrich beherrscht die Kunst der Fotografie wie kaum ein anderer. Seit nunmehr 40 Jahren mit seiner Firma in Kleinmachnow ansässig, ist Gründer und Inhaber Bernd Blumrich noch heute Fotograf aus absoluter Leidenschaft und Überzeugung. Spezialisiert hat er sich auf die Reportage- und Architekturfotografie. So begleitet der Fotografenmeister mit seiner Kamera nicht nur große Events, Hochzeiten und Familienfeiern, auch für die Fotodokumentation verschiedenster Gebäude, wie etwa die ehemalige Bötzowbrauerei in Berlin, findet er kreative und stilvolle fotografische Lösungen.

Vom Bewerbungsfoto bis zum unvergesslichen Moment

Copyright Foto-Blumrich

Neben der Reportage- und Architekturfotografie führt Birgit Blumrich seit über 35 Jahren das Portraitstudio der Firma Foto-Blumrich. Ob Bewerbungen, Familien- und Businessportaits, stilvolle Aktfotografie oder Werbe- und Produktaufnahmen – das Fotostudio ist mit der modernsten Technik ausgestattet. Kunden können die Aufnahmen direkt auf dem Monitor verfolgen, sodass sie die Perfektion ihrer Portraits mitgestalten können. In eigener Bildproduktion stellt Foto-Blumrich FineArt-Drucke mit brillanten Farben und höchster Lichtstabilität von Kleinst- bis hin zu Großformaten her.

Der passende Rahmen für jedes Bild

Thomas Blumrich

Im Jahr 1997 schließlich eröffnete Foto-Blumrich die eigene Rahmenwerkstatt, die seither vom Junior Thomas Blumrich mit höchster Kompetenz geführt wird. Ob Gemälde auf Keilrahmen, Kunstdrucke und Stiche oder Bilderrahmen für das eigene Foto – im Geschäft können sich die Kunden ihre Favoriten aus mehr als 1.000 hochwertigen Metall- und Echtholzleisten aussuchen.

Mehrmals im Jahr kommen neue Leistenmodelle dazu die das Stammsortiment ergänzen. Und wer trotz des riesigen Angebotes nichts findet, kann sich jede mögliche Leistenform individuell nach eigenen Wünschen anfertigen lassen. Passend zu den Rahmen schneidet Thomas Blumrich die Passepartouts aus seinem Sortiment, das so ziemlich alle vorstellbaren Farbtönen und Materialstärken enthält, selber.

High Quality und absolute Kompetenz

Als offizieller Nielsen Artcare Partner hat sich die Rahmenwerkstatt von Foto-Blumrich dazu verpflichtet, nur zertifizierte Materialen zu verwenden – das bedeutet: Säurefreies Papier für die Passepartouts und Rückwände sowie lösungsmittelfreie Farben und Öle bei den Rahmenleisten. Für besonders wertvolle Originale bietet die Rahmenwerkstatt von Foto-Blumrich eine konservierende Rahmung, also eine Rahmung mit speziellen entspiegelten UV-Schutzgläsern an.

Echte Raritäten im Archiv

Mit seinem Blick für besondere Momente hat sich Bernd Blumrich ein einzigartiges Fotoarchiv aus der Wendezeit aufgebaut. Seine historischen Aufnahmen transportieren die Gefühle der abgelichteten Menschen in einer unglaublichen authentischen Tiefe. Daraus entstand auch sein Buchprojekt „Linienuntreue“ – ein Bildband über die Wendezeit in Potsdam, Teltow und Kleinmachnow, das er im Jahr 2007 herausbrachte.

Auf der Seite www.foto-blumrich.de kann man sich nicht nur von der Qualität der fotografischen Arbeiten einen ersten Überblick verschaffen. Im Bildarchiv finden sich nämlich auch viele Schätze aus den Jahren 1989 und 1990. Die Fotos zeigen Geschehnisse und Menschen aus Kleinmachnow, Teltow und Potsdam und sind eine kleine Zeitreise in die Tage nach der Maueröffnung und  der Wendezeit.

Foto-Blumrich, Am Fuchsbau 33 b in 14532 Kleinmachnow.

Fotos: Copyright Foto-Blumrich