Vom „ClaB“ nach Lettland: Stahnsdorfer Jugendliche in der weiten Welt

Internationaler Besuch: Im Rahmen der deutsch-lettischen Jugendbegegnung waren im Jugend- und Familienzentrum ClaB Ende Oktober lettische Jugendliche zu Gast.

Die Stahnsdorfer Jugendlichen hatten bereits im Juni 2017 an einer Jugendbegegnung teilgenommen. In ihrem Brief erzählen sie, was sie erlebt haben:

Besuch in Riga

Seit Jahren finden im Jugend-und Familienzentrum „ClaB“ Stahnsdorf (EJF) internationale Jugendbegegnungen statt.

In diesem Jahr konnten Jugendliche an einer Deutsch-Lettischen Begegnung teilnehmen. Im Sommer flogen wir, die deutschen Jugendlichen vom 12.-18.6.2017 nach Stalbe, einem Ort, der zwei Stunden entfernt von Riga ist.

In Zusammenarbeit mit einer Schule in Stalbe haben wir uns durch interessente Ausflüge und Projektarbeiten alle sehr gut kennengelernt. Vom Paddeln in Schlauchbooten, Stadtbesichtigungen und wunderschönen Sonnenuntergängen war alles dabei. Der Abschied fiel uns allen sehr schwer.

Doch in den Herbstferien kamen die lettischen Jugendlichen zu uns nach Deutschland. Auch hier haben wir viel erlebt, wobei die Letten bei uns zu Hause geschlafen haben und in Lettland alle zusammen in Bungalows.

Wir haben Berlin, Potsdam sowie Stahnsdorf gesehen und Freundschaften verfestigt.
Es war wirklich eine sehr schöne Zeit mit tollen Erfahrungen.

Wir möchten uns bei allen Unterstützern bedanken.

Melissa und Paula aus Güterfelde

Texte/ Foto: ClaB

Artikelbild: Riga by NakNakNak via Pixabay)