Zaubern ist keine Zauberei: Verlosung

Die Worte akrakadabra und Simsalabim gehören untrennbar zur Ausrüstung eines Zauberers. Die Herren der Zunft sind meistens mit einem schwarzen Frack und Zylinder sowie weißem Schal ausgestattet. Das weiße Kaninchen oder die weiße Taube wird dann aus dem schwarzen Zylinder gezaubert. Da sind wir aber schon bei den absoluten Profis dieses Berufsstandes. Das Zaubern keine Zauberei ist sondern Ideenreichtum und eine gehörige Portion Fleiß belegen die ganz großen Stars, die Säle und Stadien mit mehreren tausend Besuchern füllen. Namen wie David Copperfield und Hans Klok stehen dafür. Bekanntlich fing aber jeder Weltstar auf seinem Gebiet einmal ganz klein an. So sah es auch bei Hardy aus Augsburg aus. Er ist Zauberpädagoge und mehrfacher Weltmeister im Dauerzaubern. Weltmeister Hardy hat zudem zahlreiche Zauberbücher und Zauberkästen konzipiert. Das „Internationale Artistenmuseum in Deutschland“ zeichnete ihn für seine Verdienste um die deutsche und internationale Zauberkunst 2013 mit dem „Deutschen Ehrenpreis für künstlerische Lebensleistung“ aus. Der Augsburger ist Deutschlands bekanntester Kindermagier. Man kennt ihn bundesweit natürlich auch von seinen täglichen Vorstellungen in Kindergärten und Grundschulen. An Anfänger und Liebhaber der Zauberei richtet sich auch das Spiel „1, 2, 3…bunte Zauberei“ aus dem Nürnberger Noris Verlag. Hardy hat bei diesem Spiel alle Tricks persönlich entwickelt. Angehende Zauberkünstler können also ohne zu zaubern behaupten: „Der mehrfache Weltmeister im Dauerzaubern Hardy ist mein Lehrmeister.“ Große und kleine angehende Zauberkünstler können schon nach kürzester Zeit phantastische Tricks vorführen. Das von Pädagogen empfohlene Zauberspiel besteht aus sorgfältig ausgewählten und altersgerechten Zaubertricks. Reich bebilderte und ausführliche Zauberanleitungen gehören ebenso zum Spiel wie lustige Zauberverse zu jedem einzelnen Trick. Zu den Zaubertricks dieses Zauberkastens gehören beispielsweise „Der schwebende Zauberstab“, „Hardys Zauberwürfel“, „Der Seil-Zerschneide-Trick“, „Tiere hellsehen“, „Ein Tüchlein verschwindet“, „Der biegsame Zauberstab“ und „Der verschwinde Knoten.“ Zum Inhalt gehören unter anderem: 1 Zauberstab, 2 Seitenbänder, 1 Seitentuch, 1 Tischtennisball mit Loch, 1Zylinder, 1 Bildkarte mit 8 Tiermotiven. Hardy hat uns freundlicherweise ein Zauberspiel zur Verfügung gestellt, das wir verlosen. Wer an der Verlosung teilnehmen möchte, sende bitte eine E-Mail an gewinnspiel@stadtblatt-online.de

 

Text: VTN; Foto: neb

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unsere Seite auswerten zu können. Für diese Analyse wird Ihre IP-Adresse anonymisiert gespeichert. Rückschlüsse auf Ihre Person sind somit nicht möglich. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Annehmen, Ablehnen

646