Exklusive Einblicke in IFA-Produktneuheiten 2017

Vom 1. bis zum 6. September findet in diesem Jahr die IFA statt. Was man alles an neuen Produkten in den zahlreichen Messehallen unter dem Funkturm in Berlin-Charlottenburg bestaunen darf, zeigte man Medienvertretern bereits am 11. Juli. Mit Blick auf die IFA im September erhielten zahlreiche Medien schon am ersten Tag des IFA Innovations Media Briefing exklusive Einblicke in die neuesten IFA-Technik-Highlights der mehr als 30 teilnehmenden Marken und Hersteller. Insgesamt nahmen mehr als 30 Brands und Hersteller am IFA Innovations Media Briefing (IMB) in Berlin teil: AEG, AVM, Beurer, Bosch, German Startups Association, Carrera, Conrad Connect, Cuciniale, Fraunhofer HHI, Groupe SEB, Grundig, Hisense, Jura, Kärcher, LG, Loewe, Miele, mitipi, Panasonic, Philips, Philips Lighting, ReSound, Samsung, Siemens, Smartfrog, Sony, TechniSat, TP Vision und WMF. Der Teltower Stadtblatt-Verlag schaute sich einmal bei Hisense intensiv um. Hans Wienands, Senior Vice President Germany: „Als chinesischer, weltweit drittgrößter Hersteller von TV-Geräten bringen wir die Botschaft mit: China ist nicht nur ein stark entwickelter, sondern auch ein besonders anspruchsvoller Markt. China stellt 17 Prozent der Weltbevölkerung, präsentiert aber 21 Prozent des weltweiten TV-Markts. In der durchschnittlichen Bildschirmgröße führt China sogar die globale Statistik an. Auch mit seinen Hausgeräten entwickelt sich Hisense zu einem der bedeutendsten Anbieter: Im Bereich Kühlschränke ist Hisense die Nummer 2 im Weltmarkt." In der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf ist „Hisense Germany GmbH“ beheimatet. Adam Widuch ist dort als Junior Marketing Manager tätig. Er teilte im Pressegespräch mit: „Berlin ist immer eine Reise wert. Das Unternehmen Hisense ist sehr gerne nach Berlin gekommen. Schon jetzt freuen wir uns auf die im September beginnende IFA. Gerne möchte ich anmerken, bei Hisense stimmt einfach optimal das Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Verbraucher bekommt für sein Geld die allerbeste Technologie. Lassen Sie mich das bitte nur an einem Beispiel darstellen. Die ULED 4k TV-Geräte NU 8700 gibt es in der Größe von 55 und 65 Zoll. Diese Fernseher enthalten besondere Merkmale. Dazu zählen beispielsweise 1.500 Nits und ein 360 Grad-Design. Schon ab 1.499 Euro UVP sind diese absoluten TV-Spitzenmodelle zu erwerben.“ Frau Gila ist bei der im Freistaat Bayern ansässigen Agentur für Kommunikation „Flutlicht GmbH“ tätig und weist bei Hisense noch auf einen anderen Zusammenhang hin. „Als offizieller Sponsor des kürzlich beendeten FIFA Confederations Cup 2017 in Russland und als offizieller Sponsor der FIFA Weltmeisterschaft 2018, die ebenfalls in Russland stattfinden wird, tritt Hisense mit zahlreichen weltweiten Marketing- und Werbe-Aktivitäten in mehr als 200 Ländern auf.“

 

Foto: Frau Gila

 

Text/Foto: VTN

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unsere Seite auswerten zu können. Für diese Analyse wird Ihre IP-Adresse anonymisiert gespeichert. Rückschlüsse auf Ihre Person sind somit nicht möglich. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Annehmen, Ablehnen

670