Für Kurzentschlossene: Last-Minute-Weihnachtsmarkt heute in Kleinmachnow

Besinnlich in die Festtage oder doch eher Chaos unterm Weihnachtsbaum? Keine Panik! Wer heute umsonst auf den Paketboten gewartet hat und und für seine Lieben noch Geschenke braucht, dem kann geholfen werden:

Der Last-Minute-Weihnachtsmarkt auf dem Kleinmachnower August-Bebel-Platz verbreitet im letzten Geschenkestress noch einmal Weihnachtsstimmung. Bereits zum dreizehnten Mal findet der Markt in diesem Jahr statt.

Die Eröffnung gestaltet der Chor der Steinweg-Schule. Um 16 Uhr ist wieder Landrat Wolfgang Blasig zu Gast auf der Bühne mit seiner schon traditionelle Lesung der wahren Geschichte “Gibt es ein Christkind?” Diese Frage stellte die kleine Virginia in einem Brief an die Redaktion der “New York Sun” im Jahre 1897.

Wo: August-Bebel-Platz, Kleinmachnow
Wann: 15 – 21 Uhr

Der Eintritt ist frei

Text: Kleinmachnow.de (adapted)/Foto: TSB