Weihnachtskonzert der Musikschule Kleinmachnow im Augustinum

Das traditionelle Weihnachtskonzert der Musikschule „Engelbert Humperdinck“ wird am 11. Dezember um 18:00 Uhr  im Augustinum in Kleinmachnow stattfinden. Neben vielen Solisten werden auch die großen Ensembles auftreten. Das Jugendblasorchester spielt zur Einstimmung auf das Konzert und zum Einlass im Foyer des Augustinums. Der erste Teil des Konzerts steht unter dem Motto: Chor, Klavier und Solisten. Der zweite wird  vom CODA Jugendkammerorchester gerahmt und durch Alexander Gergelyfi am Cembalo begleitet.

Das CODA Jugendkammerorchester unter der Leitung von Valerie Robeson-Gröling ist seit 2015 in die Kreismusikschule intergriert und hat zur Zeit etwa 30 MusikerInnen zwischen 11 und 18 Jahren. Der gemischte Chor "Canto Allegro" der Kreismusikschule unter der Leitung von Nelly Schauberg wird Weihnachtslieder anstimmen. Und natürlich fehlt auch das beliebte Jugendblasorchester unter der Leitung von Martin Aust nicht. Dazwischen hören die Zuschauer herausragende SolistInnen und Preisträger der Jugend Musiziert-Wettbewerbe und kleine Kammerensembles.

Ein gesangliches Highlight wird der Auftritt der zwei Bundeswettbewerb-Preisträgerinnen Charlotte Krause und Vikotria Stellpflug, beide 14 Jahre alt, die als Gesangsduo in diesem Jahr eine 1. Preis mit 25 Punkten erringen konnten. Sie musizieren mit dem CODA Jugendkammerorchester u.a. eine Szene aus "Hänsel & Gretel" des Namensgebers Engelbert Humperdinck.

Der Eintritt zum Weihnachtskonzert beträgt 6 Euro. Karten für die Veranstaltung können im Sekretariat der Musikschule Am Weinberg 18 in Kleinmachnow gekauft werden. Weitere Informationen und Reservierungen unter: Tel.: 033203 80370. 

 

Vorläufiges Programm (ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Änderungen vorbehalten)


Jugend-Blasorchester Kleinmachnow

Konzert

​Gemischter Chor "​Canto Allegro" – Leitung Nelly Schauberg

Es ist ein Ros entsprungen – Satz: Michael Praetorius

​Klavier: ​Dina Hess wird  J. S. Bach Präludium und Fuga D-Dur

Klarinette: ​Finley Fröhlich, Susan Handy
Sergei Nikiforowitsch Wassilenko – Östlicher Tanz für Klarinette und Klavier

​Gitarrentrio: ​Greta Friedemann, Klara und Konrad Frahnert (Andante con moto von Joseph Haydn) und ein spanisches Weihnachtslied ein Stück von Dieter Kreidler „Swing Meets Baroque“

​Kontrabass: ​Rossini Duo f. Cello und Kontrabass 1. Satz (Alvin S./Benedict B)

Violine:

Johannes Brahms: Scherzo c-Moll
Johannes Heintsch, Violine
Elias Weber, Klavier

​Klavier: Antonia Imbeck: Variationen über ein Thema von Paganini von Isaak Berkowitsch
Heut ist Weihnachtstag – von Michael Schmoll 


Morricone 


PAUSE

CODA ​Jugendkammerorchester

​- Leitung: Valerie Robeson-Gröling


Telemann  – Trompetenkonzert in D-Dur (Streicher/Cembalo/Trompete)

​Blockflöte: ​Charlotte Sievert Telemann Methodische Sonate C-Dur Adagio, Vivace 

C​embalo solo: ​Alexander Gergelyfi  Sonate Domenico Scarlatti

​Violine: ​Friederike Eichelbaum Largo aus ​de​m​ „Winter“ aus den „4 Jahreszeiten“ von Vivaldi

​Gesangsduo / CODA Orchester: E. Humperdinck – " Brüderlein, komm Tanz mit mir" und "der kleine Sandmann /Abendsegen " 

 

​Alle: ​Macht hoch die Tür für alle

​Orchester / Harfe: ​Joy to the World/Stille Nacht

 

Text und Foto: Musikschule Engelbert Humperdinck