Rudolf als Puppenspiel im Bürgersaal

Das Berliner Puppentheater ist für seine wunderschönen, handgemachten Stoffpuppen, liebevoll gestalteten Kulissen und seine zauberhafte Spielkunst bekannt. Am 12. Dezember werden Doris und Michel Brahim kleine Marionettenliebhaber ab zwei Jahren mit der beliebten Weihnachtsgeschichte „Rudolf mit der roten Nase“ im Bürgersaal des Rathauses Kleinmachnow unterhalten.

Im Mittelpunkt der Inszenierung stehen das junge Rentier Rudolf und der Weihnachts-Elf Cornelius. Sie müssen einem Spielzeugdieb das Handwerk legen, damit das Weihnachtsfest nicht ausfällt. Außerdem hat sich der Weihnachtsmann mit seinem Schlitten im Wald verirrt. Ob Rudolf und Cornelius ihm helfen können?

Die Vorstellung beginnt um 15:30 Uhr und dauert etwa 45 Minuten. Die Karten sind für je sieben Euro je 30 Minuten vor Beginn der Vorstellung an der Tageskasse erhältlich. Weitere Infoformationen erhalten Interessierte unter der Telefonnummer 033874 60042.

 

Foto (Ausschnitt): Berliner Puppentheater

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unsere Seite auswerten zu können. Für diese Analyse wird Ihre IP-Adresse anonymisiert gespeichert. Rückschlüsse auf Ihre Person sind somit nicht möglich. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Annehmen, Ablehnen

638