Neue Termine für das Kammertheater Kleinmachnow

Bei der Premiere des Kammertheater Kleinmachnow am 01. März haben die sieben Mitglieder die Zähne zusammen gebissen und für ihr Spiel viel Erfolg geerntet. Doch die restlichen März-Termine musste das Kammertheater Kleinmachnow absagen, denn die Grippewelle hatte auch einen Teil des Ensembles erwischt. Nun gibt es zwei Nachholtermine. Neben den bereits angesetzten Spielzeiten am 06. und 07. April jeweils um 19:30 Uhr ist das Stück „Spiel’s nochmal, Sam“ am 08. April um 16:30 Uhr und am 10. April um 19:30 Uhr im kleinen Saal der Neuen Kammerspiele zu sehen. Die Karten für je 12 Euro können direkt in den Neuen Kammerspielen (Tel.: 033203 8475859) oder bei Darsteller Jörg Klein (Tel.: 0179 2071355) reserviert werden.

Text/Foto: Redaktion

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unsere Seite auswerten zu können. Für diese Analyse wird Ihre IP-Adresse anonymisiert gespeichert. Rückschlüsse auf Ihre Person sind somit nicht möglich. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Annehmen, Ablehnen

660