Mobiler Autocheck in Kleinmachnow unterwegs

Am 19. und 20. Juni können ADAC-Kunden ihre Fahrzeuge zwischen 10 und 13 Uhr und 14 bis 18 Uhr in der Fahrenheitsstraße 1 auf dem Gelände der Mittelmärkischen Wasser- und Abwasser GmbH (MWA) in Kleinmachnow kostenlos überprüfen lassen. Dort ist der ADAC Berlin-Brandenburg mit einem mobilen Prüf- und Servicemobil vor Ort.

Zum Frühjahr/Sommer-Standardprogramm zählt die Überprüfung der Bremsewirkung und die Funktionstüchtigkeit der Stoßdämpfer und eine Spurschnellvermessung. Für ADAC Mitglieder ist dieser Service kostenlos. Den Bremsentest kann jeder Fahrzeughalter kostenfrei durchführen lassen. Außerdem werden Mitgliedern Funktionstests für die Klimaanlage oder Bremsflüssigkeit angeboten. Am Ende des Pkw-Sicherheitschecks wird ein schriftliches Prüfprotokoll mit Messergebnissen und nützlichen Hinweise angefertigt, mit dessen Hilfe der Werkstatt ein gezielter Reparaturauftrag erteilt werden kann.

Im Juni machen die Service-Trucks insgesamt elfmal im Land Brandenburg und viermal in Berlin Station. Das sind die weiteren Angebote in der näheren Umgebung, die Zeiten sind die selben wie in Kleinmachnow:

21. bis 22. und 25. Juni: Potsdam, Total Waschanlage, Horstweg 53c

26. bis 28. Juni: Berlin-Steglitz, Parkplatz Roller, Stichkanal 1-11

29. Juni und 2. bis 4. Juli: Berlin-Schöneberg, Parkplatz Höffner, Sachsendamm 20

In Berlin und im Land Brandenburg git es 10 bzw. 23 stationäre Prüfdienste, die nach Terminvereinbarung Kfz-Überprüfungen vornehmen. Alle Prüfdienste und Termine sowie weitere Informationen im Internet unter: www.adacservicemobil.de

Text: Redaktion TSB, ADAC/ Foto: Werner Popp

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unsere Seite auswerten zu können. Für diese Analyse wird Ihre IP-Adresse anonymisiert gespeichert. Rückschlüsse auf Ihre Person sind somit nicht möglich. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Annehmen, Ablehnen

650