Michael Grubert bleibt Bürgermeister von Kleinmachnow

Der Wahlabend fing spannend an, denn die ersten Auszählungsergebnisse zeigten Herausforderin Uda Bastians-Osthaus (CDU/FDP) knapp in Führung bei der Kleinmachnower Bürgermeisterwahl. Als dann immer mehr Wahllokale ihre Ergebnisse meldeten, holte Amtsinhaber Michael Grubert (SPD) jedoch stetig auf. Am Ende holte er mit 57,8 Prozent der Wählerstimmen den Sieg und kann damit weitere acht Jahre die Geschicke Kleinmachnows lenken.

16 393 Kleinmachnowerinnen und Kleinmachnower waren zur Wahl aufgerufen. 8921 folgten dem Ruf. Das entspricht einer Wahlbeteiligung von 54,4 Prozent. 1925 Wähler nutzten die Möglichkeit der Briefwahl.

Ab 18:00 Uhr waren alle Interessierten in den Bürgersaal eingeladen, um die Auszählung auf der großen Leinwand zu verfolgen. Nach und nach erschienen dort die Zahlen aus den 15 Wahllokalen und drei Briefwahllokalen. Am schnellsten war das Team aus dem Augustinum, das bereits 17 Minuten nach Schließung der Wahllokale sein Ergebnis vermelden konnte. Mit 52,8 Prozent der Stimmen lag dort Uda Bastians-Osthaus vorn. Insgesamt konnte sie vier der 18 Wahllokale für sich verbuchen. Michael Grubert hatte seinen größten Vorsprung mit 73,2 Prozent im Wahlbezirk 2, der Wasserbauschule.

Als kurz nach 19:30 Uhr auch das letzte Ergebnis auf der Leinwand erschien, konnte er schließlich erleichtert jubeln, denn sein Sieg stand fest. "Ich freue mich!“, rief er allen Gästen im Bürgersaal zu und dankte seiner Familie und ganz besonders seiner Frau Jana sowie allen Unterstützern und Wählern. Uda Bastians-Osthaus würdigte er als sehr gute Gegenkandidatin und er rechne mit einer guten Zusammenarbeit in seiner zweiten Amtsperiode.

 

Text und Foto: Gemeinde Kleinmachnow

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unsere Seite auswerten zu können. Für diese Analyse wird Ihre IP-Adresse anonymisiert gespeichert. Rückschlüsse auf Ihre Person sind somit nicht möglich. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Annehmen, Ablehnen

672