„Land in Sicht!“ – Das erste von drei Babykonzerten im Bürgerhaus in Kooperation mit dem Nikolaisaal Potsdam

Lauschen, Brabbeln, Kuscheln, Schaukeln – hier ist alles erlaubt! Die beliebten Konzerte für die Allerkleinsten kommen nach Teltow. Erstklassige Musikerinnen des Nikolaisaal-Babykonzertensembles aus Potsdam spielen abwechslungsreiche, liebevoll gestaltete und sensibel auf die besonderen Bedürfnisse der Babys abgestimmte Programme mit Musik von Jazz bis Barock.

Im geschützten Raum einer Kissen-Landschaft und ganz nah bei den Musikerinnen erforschen die Allerkleinsten die Welt der Musik mit allen Sinnen. So können auch die frisch gebackenen Mamas und Papas wieder einmal ein Konzert genießen. Das Angebot richtet sich an Babys bis 12 Monate und ihre  Eltern. Eine Konzertreihe in Kooperation mit dem Nikolaisaal Potsdam und dem Förderverein Alte Neuendorfer Kirche und Neuendorfer Anger e.V..

Weitere Termine sind der 12.10. und 30.11.2018. (für Babys bis 12 Monate)

Claudia Mende spielt die Barockvioline & Tanzmeistergeige, Johanna Oelmüller an der Viola da Gamba

Wann:    Freitag, 07. September ab 9.30 Uhr (Einlass ab 9:00 Uhr)
Ort:           Bürgerhaus, Ritterstr. 10, 14513 Teltow

Foto by Fabian Schellhorn
Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unsere Seite auswerten zu können. Für diese Analyse wird Ihre IP-Adresse anonymisiert gespeichert. Rückschlüsse auf Ihre Person sind somit nicht möglich. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Annehmen, Ablehnen

772