Lachen mit Loriot: Stahnsdorf zeigt Loriots „Ödipussi“ im Kinosommer 2018

Kleinmachnow und Teltow haben vorgelegt, nun steigt auch Stahnsdorf in den Open-Air-Kinosommer
2018 ein. Mit der ersten zweier durch Bürgermeister Bernd Albers persönlich ausgewählter Komödien
startet am Samstag, 11. August, um 21 Uhr die Freiluftsaison für Cineasten auch auf der Wiese am
Gemeindezentrum.


Passenderweise gibt sich der Namensträger des Stahnsdorfer Gymnasiums die Ehre: Vicco von Bülow
brilliert mit seinem Spielfilmdebüt „Ödipussi“ (Kinodebüt: 30. November 1987) als Regisseur und
avancierte mit dem zweiterfolgreichsten Streifen des Kinojahres 1988 binnen kurzer Zeit zum Klassiker.
An der Seite des legendären Komikers mit dem Künstlernamen Loriot spielt dessen kongeniale Partnerin
Evelyn Hamann. Als Schauspieler und Regisseur in Personalunion gelingt Vicco von Bülow sehr
überzeugend die Übertragung seines einzigartigen Humors aufs Kinoformat.


Komische Begebenheiten zuhauf und präzise ausgeführte Gags – damit wurde „Ödipussi“ zurecht mit der
„Goldenen Leinwand“ (für insgesamt 4,7 Millionen Zuschauer an den deutschen Kinokassen) und dem
Deutschen Filmpreis ausgezeichnet, genauer dem Filmband in Gold für die komödiantische Leistung.

Der Eintritt am Veranstaltungsabend ist wie gewohnt frei, für das leibliche Wohl sorgen ein Imbiss- und
Cocktailstand. Dort können Sie sich gegen einen kleinen Obolus ausreichend stärken.

Text, Foto: Gemeinde Stahnsdorf (2017)
Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unsere Seite auswerten zu können. Für diese Analyse wird Ihre IP-Adresse anonymisiert gespeichert. Rückschlüsse auf Ihre Person sind somit nicht möglich. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Annehmen, Ablehnen

706