In Ludwigsfelde wird ein Unternehmer mit Humor um die Ecke gebracht

Der Unternehmer Albrecht Greifenbrecht lässt alle Menschen in seiner Umgebung spüren, dass sie ihm völlig gleichgültig sind und er die Macht und das Geld hat. Ob das seine Ehefrau und die Töchter sind, die unter seiner Herrschaft und seinem Geiz leiden oder die Buchhalterin, die zu wenig Gehalt bekommt oder der Kompagnon, dem die Anerkennung fehlt? Sie alle wollen ihn umbringen und jeder Einzelne findet eine Möglichkeit, den Plan in die Tat umzusetzen. Doch wer ist der wirkliche Mörder? Wird es dem Inspektor und seinem etwas trotteligen Assistenten gelingen, den wahren Täter oder Täterin zu entlarven?

Bei der Premiere der Kriminalkomödie „Meine Leiche, deine Leiche“, aus dem „Deutschen Theaterverlag“, kann man dies am 12. Mai 2018 im Ludwigsfelder Klubhaus (Lounge) ab 20:00 Uhr live erfahren. Näheres zu den Aufführungsorten und den Terminen können auf der Homepage des Amateurtheaters Ludwigsfelde www.amalu.de entnommen werden.

Eintrittskarten können direkt auf der Homepage oder telefonisch unter 03378 529080 sowie per SMS oder WhatsApp unter 0151 17366425 reserviert werden.

Weitere Aufführungen der Kriminalkomödie "Meine Leiche, deine Leiche"
9. Juni 2018 in Baruth und 30. Juni 2018 in Prieros (OT Heidesee), jeweils um 20:00 Uhr.

 

Text: PM / Bild: Amateurtheater Ludwigsfelde

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unsere Seite auswerten zu können. Für diese Analyse wird Ihre IP-Adresse anonymisiert gespeichert. Rückschlüsse auf Ihre Person sind somit nicht möglich. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Annehmen, Ablehnen

674