Gut gepflegt: Blankenfelde begeht den Tag der Sozialen Dienste

Die Betreuung und Pflege von Menschen ist ein Thema, das Jeden unvermittelt treffen kann. Um einen Überblick zu dem vielfältigen Angebot an Pflege-, Hilfs- und Betreuungseinrichtungen, aber auch zu den rechtlichen Grundlagen, zu geben, lud der Seniorenbeirat der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow am 15. September zu einem Informationsnachmittag ins Vereinshaus Mahlow.

Zwölf Aussteller stellten an diesem Tag ihre Angebote und Dienstleistungen vor: Mit dabei waren unter anderem die Volkssolidarität, der Betreuungsverein Teltow-Fläming, das Haus Christo, das Medi-Mobil, das Prießnitzhaus und die Behindertenbeauftragte der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow. Fachvorträge zu Themen wie Pflegeversicherungen, stationäre Pflege, Wohnformen im Alter und Patientenvorsorge rundeten den informativen Nachmittag ab.

Aufgrund der positiven Rückmeldungen der anwesenden Gäste und Aussteller, wird in den nächsten Jahren voraussichtlich ein weiterer Tag der sozialen Dienste angeboten.

Informationen zur Seniorenarbeit in der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow erhalten Sie unter der Rufnummer 03379 333-958.

Als Ansprechpartner für Menschen mit Behinderung in der Gemeinde steht die Behindertenbeauftragte unter der Rufnummer 03379 333-955, beziehungsweise per Mail unter behindertenbeauftragte@blankenfelde-mahlow.de, zur Verfügung.

Text, Foto: Gemeine Blankenfelde-Mahlow