Frühlingsfeste in der Region: So bunt wird gefeiert

Wenn die Temperaturen langsam milder werden, steigt auch die Lust nach Unternehmungen im Freien. Eine gute Abwechslung zum Alltag bieten die zahlreichen Feste in der Region. Einen Hauch Japan erleben kann man zum alljährlichen Kirschblütenfest am 29. April in Teltow entlang der farbenfrohen blühenden Kirschblütenallee. Einen Tag zuvor startet mit dem 139. Baumblütenfest in Werder / Havel das größte Volksfest in den neuen Bundesländern. Neben erfrischendem Obstwein zum Probieren laden zahlreiche Gärten der Obstbauern zum Verweilen ein. Im Stadtkern kann man dem frohen Treiben zusehen, Konzerte erleben oder bei einem Bungee-Sprung jede Menge Nervenkitzel erleben.

Werder mag's fruchtig

Es grünt und blüht wieder in Werder! Bereits zum 139. Mal lädt die berühmte Blütenstadt im Frühling zum traditionellen Werderaner Baumblütenfest ein. Wie immer beginnt Brandenburgs schönstes Frühlingsfest am Vorabend der offiziellen
Eröffnung mit dem Baumblütenball am 27. April auf der Bismarckhöhe, wo die neue Blütenkönigin inthronisiert wird. Sie wird das Blütenfest nach dem großen Festumzug am 28. April auf dem Marktplatz der Insel eröffnen. Das traditionelle Obstweinfest erwartet danach eine ganze Woche lang wieder hunderttausende Besucher. Hier locken Weinverkostungen bei einem der zahlreichen Obstbauern, Live-Bands und Bühnenshows laden zum Mitfeiern ein.

Wer es ruhiger mag, genießt auf einen Spaziergang und später einem Stück Kuchen die Blütenpracht. Sportlich
Interessierte können auch beim frohen Treiben auf der großen Regattastrecke mitfiebern oder einen Bungee-Sprung aus großer Höhe ausprobieren. Der große Werder-Tag wird am 02. Mai stattfinden. Schulen, Kindergärten, Vereine und Einzelkünstler treten auf dem Marktplatz auf. Der 02. Mai ist zugleich der große Familientag mit vergünstigten Eintrittspreisen bei den Schaustellern. Es fahren regelmäßig Sonderbusse vom Bahnhof zu den Obsthöfen.

Das Baumblütenfest in Werder / Havel wird vom Samstag, den 28. April 2018 bis zum Sonntag, den 06. Mai 2018 gefeiert.

Wenn die Alleen rosa blühen

Mit dem alljährlichen Kirschblütenfest feiert Teltow den Einstand in den Frühling Teltow. Einst stand hier die Berliner Mauer, heute ist der asphaltierte Mauerweg eine beliebte Strecke für Anwohner, Touristen und Ausflügler. Die rund 1,5 km lange TV-Asahi-Kirschblütenallee zwischen Lichterfelder Allee, Marienfelder Anger und Teltow-Sigridshorst verwandelt sich dieser Tage in ein langes rosafarbenes Band. In Japan stellt die Zeit der Kirschblüte den Höhepunkt des Jahres dar. Sie steht für Vergänglichkeit, aber auch für die Schönheit des Lebens. Diese Bäume in Blüte zu erleben ist ein einzigartiges Erlebnis.

Die längste Kirschbaumallee von Berlin und Brandenburg bietet während ihrer imposanten Blütenpracht alljährlich
die Kulisse für das Japanische Kirschblütenfest Hanami. Auch diesmal wird das Kirschblütenfest viele Besucher anziehen. Einmal im Jahr wird hier gefeiert: An den Enden der TV-Asahi-Kirschblütenallee befinden sich die beiden Marktplätze von Teltow-Seehof und Teltow-Sigridshorst.

Hier gibt‘s Leckereien aus der Region, Interessantes aus der Nachbarschaft, Infos zu Sport, Vereinen, Natur und Umwelt sowie Spiel- und Mitmachangebote für Klein und Groß und natürlich Beiträge zur Deutsch-Japanischen Kultur, Kunst und Freundschaft. Auf den jeweiligen Bühnen treten verschiedene Künstler und Gruppen auf – und natürlich kann man sich auch zu einem gemütlichen Picknick niederlassen.
Eintritt frei!

Das 17. Teltower Kirschblütenfest – Hanami 2018 findet am Sonntag, den 29. April von 13:00 bis 18:00 Uhr statt.

Weitere Termine

Bereits zum fünften Mal findet das beliebte Frühlingsfest in Brück statt. Auf einem bunten Markt präsentieren sich die regionalen Vereine und stellen Kunst und Handwerk aus, außerdem gibt es Kinderschminken, Hüpfburg & Co. Auf der Bühne sorgen die Chaos Kidz, Line-Dance und der Seniorentanzkreis für beste Unterhaltung. Der „Baum der Einheit“ von
H. Strübung wird eingeweiht.

28. April 2018 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
Frühlingsfest in Brück
, Amtsplatz und Amtspark, Ernst-Thälmann-Straße 59, Brück


Tanz im Mai

Ab 19:00 Uhr lädt die Lokale Agenda 21, Projektgruppe „Tanz im Mai“ zu Tanz und Unterhaltung ins Neue Rathaus. Die Live-Band „Let‘s Dance“ und auch die Tanzschule Kurrat sind mit ihrem Showballett wieder dabei und sorgen bei freiem Eintritt für sehenswerte Abwechslung.

05. Mai 2018, 19:00 Uhr – 00:30 Uhr, Einlass ab 18:00 Uhr.
Ernst-von-Stubenrauch-Saal, Neues Rathaus, Teltow

 

Klaistower Spargelfest
Beim Spargelwettschälen können sich Besucher ab 14:30 Uhr messen. Mitmachen darf jeder, Anmeldung direkt vor der Hofbühne. Auf die Besucher wartet außerdem die frisch gekürte Beelitzer Spargelkönigin, eine Spargelpyramide, die Tänze der Beelitzer Spargelfrauen und natürlich: jede Menge frischer Spargel. Zu jeder vollen Stunde zwischen 11:00 – 15:00 Uhr wird eine Betriebsführung durch den Spargelhof angeboten.

06. Mai 2018 ab 11:00 Uhr, Spargelhof Klaistow

 

Bad Belziger Brauereifest

An drei Tagen im Mai feiert Bad Belzig mit einem bunten Programm:

  • 10. Mai: Stimmungsmusik mit DJ Hansi, Kinderschminken und Kinderkarusell
  • 11. Mai Kneipenquiz XXL ab 19:30 Uhr (Anmeldungen vor Ort im Eiscafé / Pub)
  • 12. Mai, ab 21:00 Uhr 80ies & 90ies & 2000er Party mit 89,2 Radio Potsdam Clubbing Tour

10. bis 12. Mai 2018, Burgbräuhaus Bad Belzig

 

Text: TSB, Foto: Dirk Pagels
Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unsere Seite auswerten zu können. Für diese Analyse wird Ihre IP-Adresse anonymisiert gespeichert. Rückschlüsse auf Ihre Person sind somit nicht möglich. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Annehmen, Ablehnen

666