Berlin im Kunstlicht: Faszinierende Fotografien im Klinikum

Was er vor die Linse bekommt, wird zu einem spektakulären Foto: Burkhard Schmidt. Vor mehr als 30 Jahren begann er mit der Fotografie, nahm und nimmt erfolgreich an verschiedenen Fotowettbewerben teil und veröffentlichte einige Fachartikel in Fotozeitschriften. Seit letzten Freitag sind die Bilder des Amateurfotografen im Helios Klinikum Emil von Behring in Zehlendorf zu sehen.

Die Ausstellung „Berlin im Kunstlicht“ zeigt die Hauptstadt von ihrer strahlenden Seite. Burkhard Schmidt hat Gebäude und Plätze mit seiner Kamera so eingefangen, dass man auch als waschechter Berliner Bauklötze staunen kann. Schöne Bilder, mit denen der Verein Oskar-Helene-Heim die Genesung der Patienten im Helios Klinikum Emil von Behring unterstützen möchte.

2009 machte Schmidt einige seiner Fotografien in einer eigenen Ausstellung unter dem Titel „Linien & Flächen in der Architektur“ Kunstliebhabern erstmals zugänglich. Weitere Präsentationen folgten. Für das Buch „Gedenkkirche Maria Regina Martyrum Berlin“ hat er als Auftragsarbeit Fotos geschossen, ebenso für das Auswärtige Amt zum Themenkomplex Menschen/ Architektur. Schmidts Themen sind vielfältig und reichen von Architekturfotos über Blumen-, Makro-, Akt- und Landschaftsfotografie bis zu Portraits.

Bis zum 31. Januar 2019 können Kunstinteressierte, Patienten und Gäste des Helios Klinikum Emil von Behring die Bilder von Burkhard Schmidt besichtigen und erwerben.

Informationen zum Ausstellungsort

„Berlin im Kunstlicht“
Fotografien von Burkhard Schmidt
Helios Klinikum Emil von Behring
Walterhöferstraße 11
14165 Berlin-Zehlendorf

Weitere Informationen telefonisch unter 030 8135460 oder im Internet (http://www.klick14.de/)

Bilder: Burkhard Schmidt

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unsere Seite auswerten zu können. Für diese Analyse wird Ihre IP-Adresse anonymisiert gespeichert. Rückschlüsse auf Ihre Person sind somit nicht möglich. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Annehmen, Ablehnen

680