Musical ALMA und das Genie im Landarbeiterhaus Kleinmachnow

Am 24. Februar um 20:00 Uhr wird das Mini-Musical ALMA und das Genie aus der Feder von Tom von Hasselt im Landarbeiterhaus Z200 am Zehlendorfer Damm 200 in Kleinmachnow aufgebführt. In ALMA und das Genie geht es um die Muse Alma Mahler-Werfel. Sie war die Ehefrau des Komponisten Gustav Mahler, des Architekten Walter Gropius und des Dichters Franz Werfel. Außerdem Geliebte des Malers Oskar Kokoschka, Alexander von Zemlinsky und Gustav Klimt. Kurz: Sie galt als Femme fatale.

Alle männlichen Rollen übernimmt Tom von Hasselt gleich selbst. Er hofft, dadurch endlich auch zu den größten Genies des Abendlandes zu gehören. Nini Stadlmann wird Alma Mahler-Werfel spielen.

Karten gibt es bei NATURA Buchhandel. Reservierungen sind möglich online unter www.kult-raum.de. Der Kartenpreis beträgt 12 Euro im Vorverkauf und 15 Euro an der Abendkasse.

 

Text: neb; Foto: Veranstalter