15. Märkische Literaturtage: Die Welt der Bücher entdecken

„Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste“, wusste schon Heinrich Heine. Und in diese Welt dürfen die Brandenburger bei den inzwischen 15. Märkischen Literaturtagen sogar gemeinsam tauchen. Denn noch bis zum 28. April laden Bibliotheken, Kultureinrichtungen und Vereine zu zahlreichen Lesungen und weiteren Programmen ein. Allein im Landkreis Potsdam-Mittelmark sind es rund 30 Veranstaltungen. Den Anfang machte am 24. Februar die Gemeindebibliothek Stahnsdorf mit einer Lesung der Autorin Karin Kalisa. Am 09. März geht es um 20:00 Uhr in den Neuen Kammerspielen Kleinmachnow in Lucy van Kuhls Musik-Erzähl-Programm um den Zustand „Dazwischen“. Eine szenische Lesung zu Theodor Fontane präsentiert am 13. März um 19:00 Uhr die Kulturbibliothek Michendorf, am 24. April geht es mit „Die Lammkeule“ weiter. Beate Vera zeigt am 16. März in der Stadtbibliothek Teltow „Was den Raben gehört“. In ihren Berliner Krimis zeichnet die Autorin eine Stadtrand-idylle, die erst beim näheren Hinblicken offenbart, was hinter manch einer Fassade lauert. Weil die erste Lesung um 19:00 Uhr bereits ausgebucht ist, gibt es um 17:00 Uhr eine weitere, der Eintritt ist frei. Wieder nach Kleinmachnow geht es am 24. März, dieses Mal in den Bürgersaal im Rathaus. Um 19:00 Uhr beginnt dort „Das Wetterhäuschen“, bei dem Schauspielerin Marina Erdmann ein Programm rund um den Satiriker Kurt Tucholsky präsentiert. Eintritt an der Abendkasse: 9 Euro. Jacqueline Meyer kommt am 26. April um 18:15 Uhr in die Gemeindebibliothek Stahnsdorf und liest aus ihrem Wanderbericht „Meine Reise auf dem kleinen Camino“. Weitere Veranstaltungen der Märkischen Literaturtage finden Sie hier.

Text: Redaktion; Foto: pixabay via CC0

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unsere Seite auswerten zu können. Für diese Analyse wird Ihre IP-Adresse anonymisiert gespeichert. Rückschlüsse auf Ihre Person sind somit nicht möglich. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Annehmen, Ablehnen

680