Parlez-vous français? Man ist nie zu alt, um Französisch zu lernen

Französisch ist eine Sprache, die weltweit von über 270 Millionen Menschen gesprochen wird. Nach Englisch und Spanisch ist sie die am dritthäufigsten gelernte Zweitsprache. Selbst wenn vom Französischunterricht nur Wörter wie "Bonjour" oder "Boulangerie" hängengeblieben sind – es ist nie zu spät, diese klangvolle Sprache aufzufrischen.

Die meisten haben schon mehr oder weniger Vorkenntnisse, häufig liegt der letzte Französischunterricht aber schon länger zurück. Die Grammatik ist eingerostet und die Sprachpraxis fehlt. Die Akademie 2. Lebenshälfte in Kleinmachnow bietet immer montags von 15.00 bis 16.30 Uhr die Möglichkeit, den eigenen Wortschatz in Dialogen und Übungen zu erweitern und die Grammatik zu festigen. In einer kleinen Gruppe von Gleichgesinnten lernen Interessierte sich in routinemäßigen Situationen und über vertraute Themen mit mehr Sicherheit zu verständigen – unter intensiver und individueller Betreuung durch die Muttersprachlerin Rebecca Ferreboeuf, die bereits 10 Jahre Berufserfahrung als Fremdsprachendozentin vorweisen kann.

Der Französischkurs findet im Schwarzen Weg 3 in Kleinmachnow statt. Der Einstieg in den Kurs ist jederzeit möglich und das kostenlose Schnuppern ist ausdrücklich erwünscht. Anmelden kann man sich unter der Telefonnumer 03328 473134 oder per E-Mail.

Text: PM/pst / Foto: pixabay.de CC0 Creative Commons

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unsere Seite auswerten zu können. Für diese Analyse wird Ihre IP-Adresse anonymisiert gespeichert. Rückschlüsse auf Ihre Person sind somit nicht möglich. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Annehmen, Ablehnen

700