Anke Mühlig: Die runde Zeit

Wann:
6. September 2017 um 19:00
2017-09-06T19:00:00+02:00
2017-09-06T19:15:00+02:00
Wo:
Altes Schulhaus
Zehlendorfer Damm 212 (gegenüber der alten Dorfkirche)
Kleinmachnow)
Preis:
5 Euro
Kontakt:
Stiftung Kirche und Kultur im alten Dorf, Jägerstieg 2, Kleinmachnow
033203 884693
Anke Mühlig: Die runde Zeit @ Altes Schulhaus

Eine Lesung mit Musik veranstaltet die Stiftung Kirche und Kultur im alten Dorf am 6. September um 19:00 Uhr. Autorin Anke Mühlig liest aus ihrem Roman „Die runde Zeit“ und wird von Anna Lisa Mühlig klangbildlich auf der Klarinette begleitet sein. Die Lesung findet statt im Alten Schulhaus am Zehlendorfer Damm 212 (gegenüber der alten Dorfkirche) in Kleinmachnow. Es wird um eine Spende von 5 Euro gebeten.

Inhalt: Der junge Romanheld Curt, aufgewachsen im Pfarrhaus, möchte dazu gehören und wie alle anderen ein Hitlerjunge werden, auch gegen den Widerstand des Vaters. Wenige Jahre später kehrt er erschüttert aus dem Krieg zurück. Es gibt keine Vorbilder mehr. Curt sucht nach seinem Platz im Leben, nach der Liebe und nach seinem Gott. Als er, Jahrzehnte später, inzwischen hochbetagt, die ihm fremd gewordene Gegenwart vor seinem Fenster beobachtet, lockt alles, was er sieht, Erinnerungen hervor. Curt oszilliert zwischen den Zeiten und sucht nach Spuren, die er hinterlassen hat. Was hat sich geändert in drei Generationen und welche Wahrheit hat Bestand? Es erwartet Sie eine spannende Reise in die Vergangenheit, die immer wieder Anker in die Gegenwart wirft, eine Betrachtung von aktueller Relevanz.

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unsere Seite auswerten zu können. Für diese Analyse wird Ihre IP-Adresse anonymisiert gespeichert. Rückschlüsse auf Ihre Person sind somit nicht möglich. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Annehmen, Ablehnen

632