Montag, 27. Juni 2016

Weitere Produkte

Weitere Produkte des Stadtblatt-Verlages

Fastenbrechen in der Avicenna-Klinik 27.06.2016 um 08:28 Uhr

Fastenbrechen in der Avicenna-Klinik

In der Avicenna-Klinik im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf lud am 24. Juni Herr Dr. med. Munther Sabarini zum Fastenbrechen ein. Unter den geladenen Gästen befanden sich auch die Botschafter von Gabun, Montenegro, Mauritius und Usbekistan.

Weiterlesen: Fastenbrechen in der Avicenna-Klinik

   
Kleinmachnow: Satzung verbietet Parken auf Grünflächen 23.06.2016 um 12:52 Uhr

Kleinmachnow: Satzung verbietet Parken auf Grünflächen

Kleinmachnow ist grün – und das soll es auch bleiben. Deshalb hat die Verwaltung eine Satzung verabschiedet, die das Parken auf Grünflächen in Kleinmachnow verbietet. Betroffen sind etwa der Zehlendorfer Damm, die Karl-Marx-Straße und An der Stammbahn. Durch die Satzung sollen Grundstückseigentümer dazu gebracht werden, ihre Fahrzeuge auf ihren Grundstücken zu parken und nicht mehr auf den öffentlichen Grünflächen davor.

Weiterlesen: Kleinmachnow: Satzung verbietet Parken auf Grünflächen

   
Tag der offenen Tür am St. Josefs-Krankenhaus Potsdam-Sanssouci 23.06.2016 um 12:46 Uhr

Tag der offenen Tür am St. Josefs-Krankenhaus Potsdam-Sanssouci

Zehn Tage bevor der zweite Bauabschnitt der Öffentlichkeit zum Tag der offenen Tür am 25. Juni gezeigt wird, hat das St. Josefs-Krankenhaus Potsdam-Sanssouci am 15. Juni die offizielle Einweihung gefeiert. Potsdams Oberbürgermeister Jann Jakobs bekräftigte die Wichtigkeit des St. Josefs-Krankenhaueses als unverzichtbaren Gesundheitsstandort.

Weiterlesen: Tag der offenen Tür am St. Josefs-Krankenhaus Potsdam-Sanssouci

   
4. Lange Nacht der Kultur in Kleinmachnow 23.06.2016 um 12:14 Uhr

4. Lange Nacht der Kultur in Kleinmachnow

Am 11. Juni wurde in Kleinmachnow die 4. Lange Nacht der Kultur veranstaltet. Zu den Gastgebern gehörten die Neuen Kammerspiele, der KultRaum, der Kunstverein Die Brücke e. V., das Theater am Weinberg, die Alte Dorfkirche und die Stiftung Kirche und Kultur im Alten Dorf. Die Besucher wechselten den ganzen Tag von Ort zu Ort und ließen sich von großartiger Musik und tollen Bühnenstücken begeistern.

Weiterlesen: 4. Lange Nacht der Kultur in Kleinmachnow

   
Teltow: Kinderoase wird 10 Jahre alt 23.06.2016 um 12:07 Uhr

Teltow: Kinderoase wird 10 Jahre alt

Spiel, Spaß und Bewegung – das ist das Motto der Kinderoase. Auf dem Gelände des ehemaligen Gleichrichterwerkes am Bahnhof Teltow ist ein wahres Paradies für Kinder entstanden. In den Sommermonaten können die Kids auch den großzügigen Außenbereich mit Wasserspielplatz und Hängematten genießen.

Weiterlesen: Teltow: Kinderoase wird 10 Jahre alt

   
Schallschutz-Informationstage am BER 23.06.2016 um 11:59 Uhr

Schallschutz-Informationstage am BER

„Schwung bringen“ in den Schallschutz – das war das Ziel der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB), als sie für das vergangene Wochenende zu den Schallschutztagen eingeladen hatte. Im Dialog-Forum in Schönefeld konnten sich Anwohner über ihre Ansprüche und mögliche Maßnahmen informieren und direkt mit ausführenden Firmen in Kontakt kommen.

Weiterlesen: Schallschutz-Informationstage am BER

   
Sonne und Temperaturen über 30 Grad: Waldbrandgefahr steigt 22.06.2016 um 15:04 Uhr

Sonne und Temperaturen über 30 Grad: Waldbrandgefahr steigt

Der Regen in den vergangenen Wochen war für viele Gartenbesitzer, Land- und Forstwirte willkommen. Mit der Sonne und den rasant ansteigenden Temperaturen heißt es wieder Aufpassen: Ab 23. Juni erreicht das Quecksilber die 30-Grad-Marke und löst die Waldbrandgefahrenstufe 3 in den märkischen Wäldern aus. Bis Mitte Juni hat es in den Wäldern der Mark bereits 128-mal gebrannt.

Weiterlesen: Sonne und Temperaturen über 30 Grad: Waldbrandgefahr steigt

   
Landessieger der 26. Physik-Olympiade kommen aus  Kleinmachnow, Königs Wusterhausen und Cottbus 22.06.2016 um 14:31 Uhr

Landessieger der 26. Physik-Olympiade kommen aus Kleinmachnow, Königs Wusterhausen und Cottbus

61 brandenburgische Schülerinnen und Schüler von 15 Gymnasien haben am 17. Juni am Landesfinale der 26. Physik-Olympiade im Frankfurter Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium und im IHP (Institut für Halbleiterphysik) teilgenommen. Die Landessiege in den Jahrgangsstufen 8 bis 12 errangen vier physikbegabte Schülerinnen und Schüler aus Kleinmachnow, Königs Wusterhausen und zweimal aus Cottbus.

Weiterlesen: Landessieger der 26. Physik-Olympiade kommen aus Kleinmachnow, Königs Wusterhausen und Cottbus

   
Vandalismus und Diebstähle auf Ludwigsfelder Kinderspielplätzen 22.06.2016 um 14:19 Uhr

Vandalismus und Diebstähle auf Ludwigsfelder Kinderspielplätzen

Zum zweiten Mal innerhalb kürzester Zeit sind durch Diebstahl und Vandalismus Spielgeräte und -anlagen auf Ludwigsfelder Spielplätzen zerstört worden. So entwendeten Diebe im Spiel- und Sportpark im Stadtgebiet Ludwigsfelde Nord mehrere Teile des Wasserspielplatzes. Unter anderem sind ein schweres Wasserbecken aus Edelstahl und die Wasserrinnen aus Holz verschwunden.

Weiterlesen: Vandalismus und Diebstähle auf Ludwigsfelder Kinderspielplätzen

   
Bunte Hühner an Stahnsdorfer Schulen 22.06.2016 um 14:14 Uhr

Bunte Hühner an Stahnsdorfer Schulen

Rot, grün, pink und gelb – so bunte Hühner gibt es nur in der Stahnsdorfer Zille-Grundschule. Sechs Holzhühner werden dort derzeit von zwölf Schülern bunt bemalt. Sie stehen für Toleranz und Miteinander und sollen in der Gemeinde aufgestellt werden.

Weiterlesen: Bunte Hühner an Stahnsdorfer Schulen

   
Mahlow: Gedenken an Noël Martin 22.06.2016 um 14:10 Uhr

Mahlow: Gedenken an Noël Martin

Anlässlich des 20. Jahrestags des Anschlags auf den britischen Bauunternehmer Noël Martin lud die Gemeinde Blankenfelde-Mahlow zu einer Gedenkveranstaltung am Glasower Damm ein, dem Ort, an dem das Leben Martins am 16. Juni 1996 eine dramatische Wende nahm: Rechtradikale schleuderten einen Stein in das fahrende Auto Martins, der daraufhin die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und schwer verunglückte.

Weiterlesen: Mahlow: Gedenken an Noël Martin

   
Prominente Tennisspieler in Tegel 22.06.2016 um 08:04 Uhr

Prominente Tennisspieler in Tegel

Dirk Steffel, Vorsitzender der CDU Tegel und Mitglied bei der Reinickendorfer BVV, lud wieder zu den mittlerweile schon legendären Tennisspielen der Prominenten ein. Am 20. Juni 2016 fand das 4. Sommerfest statt. Der Berliner CDU-Generalsekretär Kai Wegner griff ebenso zum Tennisschläger wie sein Fraktionskollege Wolfgang Bosbach, Schlagerstar Bernhard Brink und Davis-Cup-Spieler Jürgen Faßbender.

Weiterlesen: Prominente Tennisspieler in Tegel

   
Bezirksbürgermeister Balzer als Baggerfahrer im Cite Foch 17.06.2016 um 14:41 Uhr

Bezirksbürgermeister Balzer als Baggerfahrer im Cite Foch

Im Reinickendorfer Stadtteil Wittenau entstand von 1952 bis 1976 das Cite Foch. In der damaligen 4-Sektorenstadt Berlin lebten vornehmlich in der Cite Foch französische Soldaten und deren Angehörige. Das Areal ist ca. 47 Hektar groß. In Reinickendorf gab es französisches Leben pur.

Weiterlesen: Bezirksbürgermeister Balzer als Baggerfahrer im Cite Foch

   
Blue Air, Berlin, Besucher und Bundestagsabgeordneter Frank Steffel

Blue Air, Berlin, Besucher und Bundestagsabgeordneter Frank Steffel

Nicht nur Fußballfreunde in ganz Deutschland träumen von Berlin! Jedes Jahr im Mai findet das DFB-Pokalendspiel in Berlin statt und Fußballfans singen in ihren Stadien: „Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin.“ Man hofft, das eigene Team im Finale zu sehen. Berlin erfreut sich immer größerer Beliebtheit bei Touristen aus aller Welt. Der Tourismus in der Bundeshauptstadt und in Brandenburg ist ein wirtschaftlicher Motor für die Region geworden.

Weiterlesen: Blue Air, Berlin, Besucher und Bundestagsabgeordneter Frank Steffel

   
37. Neufundländer-Spezialausstellung am 25. Juni im Erlebnispark Paaren 15.06.2016 um 13:17 Uhr

37. Neufundländer-Spezialausstellung am 25. Juni im Erlebnispark Paaren

Neufundländer gehören zu einer der beliebtesten Hunderassen. Fans der sanften Riesen können am 25. Juni viele Exemplare hautnah erleben. Im Erlebnispark Paaren findet die bereits 37. Neufundländer-Spezialausstellung der Landesgruppe Berlin-Brandenburg statt. Geehrt werden die besten Rüden, die beste Hündin, bester Junghund, Extraklasse "Familienhund" und auch der Neufundländer mit der weitesten Anreise.

Weiterlesen: 37. Neufundländer-Spezialausstellung am 25. Juni im Erlebnispark Paaren

   

Seite 1 von 81